menu
arrow_back

Webanwendung in Google Cloud mit Compute Engine hosten

—/100

Checkpoints

arrow_forward

Create GCS bucket

Copy startup script and code to Cloud Storage bucket

Deploy instances and configure network

Create managed instance groups

Create HTTP(S) load balancers

Update the frontend instances

Scaling GCE

Update the website

Webanwendung in Google Cloud mit Compute Engine hosten

1 Stunde 30 Minuten 5 Guthabenpunkte

GSP662

Google Cloud-Labs zum selbstbestimmten Lernen

Überblick

Es gibt viele Möglichkeiten, Websites in Google Cloud bereitzustellen, wobei jede Lösung verschiedene Funktionen und Kontrollebenen bietet. Compute Engine bietet eine tief greifende Kontrolle über die Infrastruktur, mit der eine Website ausgeführt wird, erfordert aber etwas mehr operatives Management im Vergleich zu Lösungen wie z. B. Google Kubernetes Engine (GKE) und App Engine. Mit Compute Engine haben Sie detailgenaue Kontrolle über die Infrastruktur, einschließlich der virtuellen Maschinen und Load-Balancer. In diesem Lab stellen Sie eine Beispielanwendung bereit (die E-Commerce-Website "Fancy Store") und zeigen, wie eine Website auf einfache Weise mit Compute Engine bereitgestellt und skaliert werden kann.

Lerninhalte

Am Ende des Labs haben Sie Instanzen in verwalteten Instanzgruppen, die automatische Reparatur, Load-Balancing, Autoscaling und Rolling Updates für die Website ermöglichen.

Wenn Sie sich in Qwiklabs anmelden, erhalten Sie Zugriff auf den Rest des Labs – und mehr!

  • Sie erhalten vorübergehenden Zugriff auf Google Cloud Console.
  • Mehr als 200 Labs für Einsteiger und Experten.
  • In kurze Sinneinheiten eingeteilt, damit Sie in Ihrem eigenen Tempo lernen können.
Beitreten, um dieses Lab zu starten